Gesonderter Fahrradtransport längs der Vinschger Bahnlinie

Vom 25. April bis zum 31. Oktober 2019: Gesonderter Fahrradtransport längs der Vinschger Bahnlinie Meran-Mals

Um Überfüllung auf der Vinschger Bahn zu vermeiden, wird auch heuer im Zeitraum vom 25. April bis zum 31. Oktober 2019 ein gesonderter Fahrradtransport per Lkw angeboten. In den Bahnhöfen Meran, Algund und Marling ist es zu den Hauptverkehrszeiten nicht gestattet, das Fahrrad in die Vinschger Bahn aufzuladen. Das Verbot gilt täglich von 9:00 bis 13:00 Uhr und von 15:00 bis 17:30 Uhr.

Meran: Abfahrtszeiten des Fahrradtransporters um

  • 9:16 Uhr
  • 10:16 Uhr
  • 11:16 Uhr
  • 15:16 Uhr
  • 16:16 Uhr
  • 17:16 Uhr.

Die Übernahme der Fahrräder der Kunden beginnt 30 Minuten vor der Abfahrt des Shuttles.

Größere Gruppen können den Fahrradtransport auch außerhalb genannter Uhrzeiten buchen unter der Nummer +39 0473 201500.

Das Fahrrad kann anschließend in den ausgewiesenen Flächen auf den Bahnhöfen von Naturns, Latsch, Schlanders, Spondinig oder Mals abgeholt werden.

Vom 16. Juni bis zum 29. September 2019: Zusätzlicher Fahrradtransport zwischen Schlanders und Mals

Von Sonntag 16. Juni bis Sonntag 29. September bleibt die obere Teilstrecke der Vinschger Bahn zwischen Mals und Schlanders wegen Arbeiten zur Elektrifizierung der Bahnlinie gesperrt, für die Fahrgäste wird ein Busersatzdienst in diesem Abschnitt eingerichtet. Zwischen Schlanders und Meran verkehren die Züge der Vinschger Bahn im genannten Zeitraum mit verändertem Fahrplan im Halbstundentakt.

Während der Sperre der Zugtrasse wird ein zusätzlicher Radtransport per Lkw von Schlanders nach Mals ohne Zwischenhalte eingerichtet.

Abfahrtszeiten des Fahrradtransporters in Schlanders:

  • 09:44 Uhr
  • 11:44 Uhr (im Juni nicht vorgesehen)
  • 14:44 Uhr
  • 17:44 Uhr.

Achtung: im Bedarfsfalle können die Abfahrtszeiten dieses zusätzlichen Radtransportes abgeändert werden.

Fahrscheine und Kosten

Die Fahrscheine und Kosten für den Fahrrad-Shuttledienst entsprechen jenen für den Radtransport auf öffentlichen Verkehrsmitteln:

  • Eigene Tageskarte für den Radtransport zum Tarif von 7,00 Euro oder
  • mit Südtirol Pass zum einheitlichen Tagestarif von 3,50 Euro.

Die Fahrscheine für den Fahrrad-Shuttle sind an den Fahrkartenschaltern oder direkt am Abfahrtsort des Shuttle-Dienstes erhältlich.

Siehe: