Überland-Einzelfahrkarte (Bus und Zug)

Die Überland-Einzelfahrkarte ist

  • in den Überlandbussen und
  • in Regionalzügen ab/bis Trient, Brenner und Innichen/Vierschach,

verwendbar.

Der Fahrpreis für Einzelfahrkarten beträgt 15 Cent pro Tarifkilometer laut Übersicht der Landestarifzonen, aufgerundet auf die nächsten 50 Cent.

Die Überland-Einzelfahrkarte hat eine Gültigkeit von 3 Stunden ab der ersten Entwertung und kann innerhalb von zwei Monaten ab Ausgabedatum verwendet werden.
Bei Hin- und Rückfahrkarten muss die Hin- und Rückfahrt am selben Tag erfolgen. Die Fahrkarte ist auch bei der Rückfahrt zu entwerten.

Erhältlich:

  • an Bord der Überlandbusse;
  • bei den autorisierten Verkaufsstellen;
  • an den Fahrkartenautomaten (für Regionalzug);
  • im Regionalzug, bei einem Aufpreis von 5,00 Euro, sofern sich der Fahrgast beim Einsteigen in den Zug unvermittelt an den Zugführer wendet. Die Fahrkarte kann ohne Aufpreis gelöst werden, wenn der Fahrgast in einem Durchgangsbahnhof oder in einem Bahnhof/einer Zughaltestelle, die nicht mit einem Fahrkartenschalter oder Fahrkartenautomaten ausgerüstet sind, einsteigt.

Link: