Unsere Tarife

Für das laufende Tarifsystem gilt: Je mehr Kilometer gefahren werden, umso günstiger wird der Tarif.

Im Verkehrsverbund Südtirol gibt es zwei Fahrpreistypen:

  • Fahrpreis auf Kilometerbasis;
  • Fahrpreis für Zeitkarten, der unabhängig von den gefahrenen Kilometern definiert wird.

Fahrpreise auf Kilometerbasis

Der Fahrpreis auf Kilometerbasis wird aufgrund der gefahrenen Kilometer laut Landesliniennetz und den Kilometertarifen berechnet (ausgenommen die Strecke Brenner -Innsbruck, wo die mit eigenen Vereinbarungen festgelegten Fahrpreise angewendet werden).

Jede Fahrt wird mit mindestens 10 Kilometern berechnet.

Die Kilometertarife sind wie folgt festgelegt:

  • Einzelfahrschein: 15 Cent pro Kilometer, aufgerundet auf die nächsten 50 Cent;
  • Wertkarte: 12 Cent pro Kilometer, aufgerundet auf die nächsten 0,01 Euro;
  • Südtirol Pass: 8, 4, 2, 0 Cent pro Kilometer, je nach Tarifstufe.
Südtirol Pass
Tarifstufen Südtirol Pass Südtirol Pass für Familien
1. 0 bis 1.000 km 8 Cent/km 6 Cent/km
2. 1.001 bis 10.000 km 4 Cent/km 3 Cent/km
3. 10.001 bis 20.000 km 2 Cent/km 2 Cent/km
4. über 20.000 km 0 Cent/km 0 Cent/km

Die Fahrpreise für Fahrscheine auf Bahnanlagen, mit Ausnahme der Fahrpreise für Einzelfahrscheine, werden aufgrund von konventionellen Entfernungen (Tarifkilometer) berechnet.

Für Stadtanschlüsse werden folgende Tarifkilometer berechnet:

  • in den Tarifzonen Bozen und Meran: 10 Tarifkilometer;
  • in allen anderen Tarifzonen: 5 Tarifkilometer.

Besondere Angebote

Für Schüler und Studenten: abo+

Grund-, Mittel- und Oberschüler/innen erhalten wie bisher das kostenlose abo+. Studierende und Lehrlinge zahlen dafür pauschal 150 Euro im Jahr.

Für Senioren: 65+

Ab dem vollendeten 70. Lebensjahr ist der Südtirol Pass 65+ kostenlos und unbegrenzt gültig wie bisher. Personen ab 65 Jahren (bisher 60 Jahre) zahlen pauschal 150 Euro im Jahr. Dabei gibt es eine Übergangsregelung und eine stufenweise Anhebung des Alters (2011 die 60-Jährigen, 2012 die 61-Jährigen usw).

Freie Beförderung

In Südtirol ansässige Personen mit einer Invalidität von mindestens 74 % fahren kostenlos.